Viertes Türchen

Viertes Türchen: Der Blogbuster 2018 aus dem Kein & Aber Verlag!

Sebastian Guhr 

Blogbuster-Gewinner Sebastian Guhr erzählt die Geschichte zweier außergewöhnlicher Schwestern, die sich von starren Denkmustern nicht aufhalten lassen, nicht in der DDR und nicht – nach dem beinahe verpassten – Mauerfall im Westen.  Eine kurze Geschichte – skurril, absurd, witzig, aber auch mit fast philosophischer Tiefe. Wer sich einen echten Blogbuster im Bücherschrank wünscht, sollte schnell mitmachen!

***

Worum geht es in Sebastian Guhr „Die langen Arme“? 

Antje und Yvette entdecken ein weitverzweigtes Tunnelsystem unter ihrer DDR-Kleinstadt Gangolfsömmern. Jedes Haus ist über Türen an dieses System angebunden und so ist es für Antje ein Leichtes, unbemerkt in fremde Häuser zu kommen und Gesprächen zu lauschen, die sie nichts angehen.  Gemeinsam können die Schwestern in den weiten Räumen unter der Erde ihrem wissenschaftlichen Eifer endlich ungestört nachgehen und an ausgefallenen Apparaturen herumbasteln.
Doch dann beobachtet Antje, wie ihre Schwester sich zunehmend verändert und einen gefährlichen, aber weltverändernden Plan fasst: Kann sie gar die Mauer zum Einsturz bringen?

***

Stimmen zum Blogbuster

„Geschickt und absolut unaufdringlich verknüpft der sprachgewandte Guhr hier eine durch und durch verschrobene Geschichte mit einer philosophischen Ebene. Was anfangs nur verzwickt und ungewöhnlich zu sein scheint, greift am Ende tief in das Leben von Yvette und Antje ein, die Gangolfsömmern eines Tages verlassen und lediglich für das große Finale, das zum schrecklichen Fiasko gerät, hierher zurückkehren.“ (Silvia Ottow, Neues Deutschland)

Lest auch unseren lit:blog Beitrag zum neuen Blogbuster und ein Interview mit dem Autor in „Das Debüt„.

***

Mach mit und gewinne!

Sebastian Guhr, Die langen Arme, Roman, Flexcover, 176 Seiten, ISBN: 978-3-0369-5809-5, 8. Oktober 2019

***




Eine tolle Adventszeit wünschen dir das litnity Team und

***

Teilnahmebedingungen:

Vom 1.12. bis 24.12.2019 öffnet sich jeden Tag ein Türchen unseres Literarischen Adventskalenders und der Buchgewinn des Tages wird sichtbar. An jedem dieser Tage hast du von 00:01 Uhr bis 23:59 Uhr die Möglichkeit, deinen Namen in den Lostopf zu werfen: Einfach auf das Türchen klicken, deinen Vor- und Nachnamen sowie deine E-Mail-Adresse eintragen und abschicken! Es gilt der protokollierte Zeitpunkt des E-Mail-Eingangs. Teilnehmen darf jede/r, der Bücher mag. Die GewinnerInnen werden per Zufall ausgelost. Wir benachrichtigen die GewinnerInnen per E-Mail. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel willigst du in die Erhebung und Verwendung deiner E-Mail-Adresse ein. Wir verwenden deine personenbezogenen Daten nur im Rahmen des Gewinnspiels und um dich im Falle eines Gewinns zu benachrichtigen. Solltest du unseren Newsletter nicht abonniert haben, werden deine Daten nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht. Du erhältst von uns keine Werbung. Wir geben deine Adresse auch nicht an Dritte weiter. Du kannst deine Einwilligung jederzeit durch eine Nachricht an uns widerrufen.
Wir wünschen allen viel Glück!

PS: Um dich bei litnity zu registrieren, klick einfach oben rechts auf „anmelden“. Wir freuen uns auf dich!