Zehntes Türchen

Langsam kann es Winter werden …

… so richtig mit Kälte und Schnee. Darauf jedenfalls wartet in Karoline Menges Debütroman „Warten auf Schnee“ ihre junge Protagonistin Pauli. Bevor er kommt, hat sie etwas zu erledigen, um ihrem Schicksal einen neuen Dreh zu geben. Mit zum heutigen Buchpaket aus der Frankfurter Verlagsanstalt gehört obendrein der schöne Band „Georgien. Eine literarische Reise“. Wunderbar für alle, die noch einmal an die Buchmesse anknüpfen mögen – und für alle, die nicht dort waren. Mitmachen!

***

Worum geht es in Karoline Menge „Warten auf Schnee“? 

Seit ihre Mutter fortging, sind Pauli und ihre Schwester Karine auf sich gestellt. Pauli ist sechzehn und als Ältere darum bemüht, einen normalen Tagesablauf aufrechtzuerhalten. Doch die Vorräte, die ihre Mutter vor ihrem Verschwinden einkochte, gehen zur Neige, und obwohl noch nicht mal November ist, verheißt der Blick zum Himmel nichts Gutes. Nachdem auch die letzten Bewohner das Dorf verlassen haben, und der Mond die Landschaft in ein unheilvolles, blassgrünes Licht taucht, ziehen die fernen Hügel Pauli magisch an. Dahinter liegt das Unbekannte, das alle verschluckt – zuerst ihren Vater und später  Powel, ihren einzigen Vertrauten. Auf der Suche nach einer Erklärung wandern Paulis Gedanken in die Vergangenheit, und schicksalhafte Geschichten treten ans Licht. Pauli wird klar: Sie muss handeln, bevor der erste Schnee fällt.

***

Stimme zum Buch 

»Warten auf Schnee« ist ein schnörkelloses Debüt mit präziser Sprache, das durch seine atmosphärische Dichte besticht und eine hypnotische Ruhe ausstrahlt, die den Leser in ihren Bann zieht. Kunstvoll verwebt Karoline Menge archaische Märchenmotive zu einer modernen Geschichte, die einen anschwellenden Sog des Unheimlichen erzeugt. Gleichsam erzählt sie von einer Familie, deren Mitglieder sich gegenseitig ins Verderben stürzen und in deren Zentrum eine mutige Heldin ihren Ängsten trotzt.

***

Worum geht es in „Georgien. Eine literarische Reise“?

Auf Einladung von Nino Haratischwili und dem Goethe-Institut Georgien sind sechs deutsche und sechs georgische Autorinnen und Autoren durch  das kleine Land zwischen dem Schwarzen Meer, dem Großen und dem Kleinen Kaukasus gereist. Dorthin, wo tiefe Schluchten, hohe Gletscher, lange Palmenküsten, historische Höhlen und kosmopolitische Metropolen zu finden sind.  Entstanden sind literarische Reiseberichte, poetische Reflexionen und humorvolle Betrachtungen. Dabei herausgekommen ist eine Entdeckungstour durch ein widersprüchliches, wunderschönes Land, grafisch bibliophil gestaltet.  Ein kleines extra Schmankerl darin sind wunderbar humorvolle Weisheiten: »Als Paar zu reisen ist immer ein Risiko«, »Ein geschickter Traktorist ist in den Bergen eine sehr wichtige Persönlichkeit« oder »Don’t smoke on the horse«. Da will man am liebsten auf der Stelle seine Koffer packen.

***

Mach mit und gewinne!

Karoline Menge, „Warten auf Schnee“. ET 2018, Debütromane in der FVA, Hardcover, 200 Seiten, ISBN 9783627002589

„Geogien. Eine literarische Reise“. Übersetzt von Rachel Gratzfeld und Sybilla Heinze.  Beiträge von: Fatma Aydemir, Lucy Fricke, Abo Iaschaghaschwili, Archil Kikodze, Anna Kordsaia-Samadaschwili, Nestan Nene Kwinikadse, Ulla Lenze, Tamta Melaschwili, Katja Petrowskaja, Stephan Reich, Volker Schmidt, Irma Tawelidse, Julia Bührle-Nowikowa.
ET 2018, gebunden,  220 Seiten, ISBN 9783627002572.

***

Eine tolle Adventszeit wünschen dir das litnity Team und



Teilnahmebedingungen:

Vom 1.12. bis 24.12.2018 öffnet sich jeden Tag ein Türchen des litnity-Adventskalenders und der Tagesgewinn wird sichtbar. An jedem dieser Tage hast du von 00:01 Uhr bis 23:59 Uhr die Möglichkeit, deinen Namen in den Lostopf zu werfen: Einfach auf das Türchen klicken, deinen Vor- und Nachnamen sowie deine E-Mail-Adresse eintragen und abschicken! Die GewinnerInnen werden per Zufall ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir benachrichtigen die Gewinner per Mail.
Deine Daten werden nur im Rahmen des Gewinnspiels verwendet. Solltest du nicht den Newsletter abonniert haben, werden deine Daten anschließend sofort gelöscht! Du erhältst von uns keine Werbung, und wir geben deine Adresse auch nicht an Dritte weiter. Wir wünschen allen viel Glück!