Zwölftes Türchen

Zwölftes Türchen: Liebe und Freundschaft

… gehören zum Leben – in der Jugend wie im Erwachsenen-Leben. Doch bekommt das Thema je nach Lebensphase sehr unterschiedliche Bedeutung.  Das zeigen die Geschichten der drei AutorInnen aus dem Rowohlt Verlag, die wir heute verlosen. Marie-Alice Schultz erzählt über eine Liebe, die beinahe einer Wahlverwandtschaft gleichkommt; im Debüt der amerikanischen Poetry Slammerin Elisabeth Acevedo flammt Liebe auf und Freundschaft könnte die Rettung sein und in Tom Müllers Romandebüt geht es um wichtige Freundschaften – Männerfreundschaften.

Tom Müller erzählt in seinem Debüt so wahnsinnig eindrucksvoll, dass man seinen nächsten Roman kaum erwarten kann. Ebenso überzeugend ist das temporeiche Erzählen von Acevedo. Marie-Alice Schultz stimmt weichere Töne an. Ein super vielfältiges Buchpaket. Spielt mit und gewinnt.

***

Worum geht es in  Marie-Alice Schultz, „Mikadowälder“?

Ein emotionaler und kluger Roman über Liebe.
Herr Tsarelli, ehemaliger Meister im Diskuswerfen, hat eine ganz besondere Familie. Seine Frau Ruth ist lange tot – und bleibt doch Familienoberhaupt. Enkel Oskar ist ein kluger Eigenbrötler. Tochter Mona versinkt in ihrer Arbeit und träumt der vielleicht noch nicht völlig vergangenen Liebe zu Oskars Vater Erik hinterher. Und Herrn Tsarellis melancholischer Schachpartner Georgi schmiedet derweil einen Plan, um seine Ex-Ehefrau Dina zurück zu erobern.
Hier laufen die Fäden zusammen: Oskar soll dafür Dinas Klavierschüler abklappern. Und Mona lernt auf einem Dach Johannes kennen, der jedoch bald erkennen muss, dass Mona einem nie ganz allein gehört…

***

Worum geht es in Elizabeth Acevedo, „Poet X“?

Xiomara hat ihre Worte immer für sich behalten, so wie ihre strenggläubige Mutter es verlangt. In ihrem Viertel in New York übernehmen Fäuste das Reden. Doch X hat Geheimnisse: ihre Gefühle für Aman aus ihrer Klasse; ihr Notizbuch voller Gedichte, das sie unter dem Bett versteckt – und einen Slam-Poetry-Club, der all diese Geheimnisse ans Licht bringen wird. Auf der Bühne bricht Xiomara schließlich ihr Schweigen und verlangt, von allen gehört zu werden.

Poet X ist der herausragende Debütroman der US-Poetry-Slammerin Elizabeth Acevedo.

***

Worum geht es in Tom Müller, „Die jüngsten Tage“?

Jonathan Buck steht am Bahnsteig nach Berlin, er wartet auf den Zug. Die Mutter seines Jugendfreundes Strippe will ihn dringend sprechen, und es gibt keine Ausflucht mehr. Denn Strippe ist tot, und seine Mutter will von Jonathan hören, was war und was jetzt werden soll. Das Einzige, was Jonathan will, ist neben Elena im Bett liegen, d’Annunzio lesen, rauchen. Kalte Tomatensuppe löffeln, sich an früher erinnern, an die Berliner Nachwende-Jugend, als alles möglich schien. An Strippes Seite.
Vor dreißig Jahren, im Vakuum der Wendejahre, haben sie Sinnlichkeit gesucht und neue Idole. Sie wollten Helden sein im Aufstand der Gefühle. Strippes Tod zwingt Jonathan Gericht zu halten, über sich, die Zeit und seine Träume.

Tom Müller erzählt die Geschichte einer Freundschaft, die immer an die Grenzen ging, erzählt von Aufbruch und Übermut, die kein Maß kannten. „Die jüngsten Tage“ ist cool und voller Emphase. Mehr Schmerz, mehr Witz, mehr Aufruhr war selten. Ein herausragendes Debüt.

***

Mach mit und gewinne!

Marie-Alice Schultz, Mikadowälder, Rowohlt Verlag, Erscheinungstermin:  16.04.2019, 320 Seiten, ISBN:  978-3-498-06557-7

Elizabeth Acevedo, Poet X, übersetzt von: Leticia Wahl, rororo rotfuchs, Erscheinungstermin:  20.08.2019, 352 Seiten, ISBN:  978-3-499-00186-4

Tom Müller. Rowohlt Verlag, Erscheinungstermin:  20.08.2019, 240 Seiten, ISBN:  978-3-498-04544-9

Dieses Gewinnspiel ist beendet.

Eine tolle Adventszeit wünschen dir das litnity Team und

 

 

Teilnahmebedingungen:

Vom 1.12. bis 24.12.2019 öffnet sich jeden Tag ein Türchen unseres Literarischen Adventskalenders und der Buchgewinn des Tages wird sichtbar. An jedem dieser Tage hast du von 00:01 Uhr bis 23:59 Uhr die Möglichkeit, deinen Namen in den Lostopf zu werfen: Einfach auf das Türchen klicken, deinen Vor- und Nachnamen sowie deine E-Mail-Adresse eintragen und abschicken! Es gilt der protokollierte Zeitpunkt des E-Mail-Eingangs. Teilnehmen darf jede/r, der Bücher mag. Die GewinnerInnen werden per Zufall ausgelost. Wir benachrichtigen die GewinnerInnen per E-Mail. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel willigst du in die Erhebung und Verwendung deiner E-Mail-Adresse ein. Wir verwenden deine personenbezogenen Daten nur im Rahmen des Gewinnspiels und um dich im Falle eines Gewinns zu benachrichtigen. Solltest du unseren Newsletter nicht abonniert haben, werden deine Daten nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht. Du erhältst von uns keine Werbung. Wir geben deine Adresse auch nicht an Dritte weiter. Du kannst deine Einwilligung jederzeit durch eine Nachricht an uns widerrufen.

Wir wünschen allen viel Glück!

PS: Um dich bei litnity zu registrieren, klick einfach oben rechts auf „anmelden“. Wir freuen uns auf dich!