Aktivität

  • Annegret veröffentlichte ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von lit:chat – Wir lesen Anne Reinecke “Leinsee“lit:chat – Wir lesen Anne Reinecke “Leinsee“ vor 4 Jahren, 3 Monaten

    Ist die Vakuumpumpe, mit der Karl als Künstler arbeitet, ein Sinnbild für sein Leben? Durch das Vakuumieren wird der Inhalt geschützt, abgeschirmt.

    Karl hat kein Bild von seinem Vater im Kopf. Er hat keinen Bezug zu ihm.

    • Das finde ich einen faszinierenden Gedanken. Kann ich mir gut vorstellen, dass er sich so besser schützen möchte.

      • Seine Arbeit ist der seiner Eltern doch eigentlich recht ähnlich, oder? Auch die schließen etwas ein und nehmen dem Inhalt den Sauerstoff? Beides erinnert mich an ein Werk, das ich vor Jahren auf der Biennale in Venedig gesehen habe: dort hingen den ganzen Sommer über Goldfische in Plastiktüten an eine Wand genagelt in der italienischen Sonne. Die Fische haben wohl anfangs noch gelebt und als wir im Herbst dort waren, war das alles sehr eklig. Diese Bilder hatte ich wieder sehr präsent, als Karl die Taube vakuumiert.