Aktivität

  • Jutta Stradt veröffentlichte ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von lit:chat zu dem Buch: "Stillleben" von Antonia Baumlit:chat zu dem Buch: "Stillleben" von Antonia Baum vor 3 Jahren, 7 Monaten

    Hallo in die Runde. Ich bin Jutta, Mutter von zwei Kindern (eines erwachsen, das andere jungendlich). Ich habe schon immer viel gelesen, früher viel Fantasy , mittlerweile lese ich (fast) alles, was mir vor die Brille kommt.

    Ich hatte wahnsinnige Startschwierigkeiten mit „Stillleben“ , es ging mir anfangs wie Janina. Nach Kapitel drei bin ich nun etwas wärmer mit dem Buch geworden, vielleicht, weil ich mehr begriffen habe, wie Antonia Baum „tickt“. Ganz genau weiß ich es aber noch nicht. Ich überlege, ob ich die ersten beiden Kapitel noch einmal lese. Vielleicht lösen sich die Startschwierigkeiten auf. Ich werde berichten.

    • Ich frage mich, ob das eigentlich Programm ist (der Autorin/des Verlages?), dass das Buch aussieht wie ein Roman, aber eher ein Beitrag zu den Sozialwissenschaften (Ist das so?) oder irgendein autobiografisches Textformat in Buchform oder oder ist. Ich musste also erst mal für mich eine Schublade finde bzw. in diesem Fall feststellen, dass es keine in meinem Register dafür gibt. Also kommt es nirgendwo rein und seitdem klappts auch mit der Lektüre 😉