Jasmin

  • Jasmin postete einen neuen Aktivitäten Kommentar vor 1 Jahr, 9 Monaten

    Der Text ist zwar klug und die Autorin hat ohne Frage eine große Beobachtungsgabe, aber ich habe auch so meine Schwierigkeiten damit. Mich berührt das Buch bisher leider kaum. Vielleicht kommt es mir teilweise so banal vor, gerade weil ich Baums Situation zu nah bin (Akademikerin, Anfang 30, in einer festen Beziehung, kleines Kind).
    Abgesehen d…[Weiterlesen]

    • Ich denke, Frau hat es heute gar nicht mehr nötig, der Naziideologie nachzujagen. Frau als Gebärmaschine für neue deutsche Soldaten. Naturbegeisterung in bezug auf Mutter sein, ist ein Trend, der auf den Geldbeutel geht. Wenn ich mit meinem Geld haushalten muß, werde ich mich nicht in unnötige Zusatzkosten stürzen. Denn so ein kleines Wesen ist s…[Weiterlesen]

  • Jasmin postete einen neuen Aktivitäten Kommentar vor 1 Jahr, 9 Monaten

    Hallo in die Runde! Ich bin Jasmin, Doktorandin der Kulturwissenschaft aus Hamburg und Mama eines kleinen Jungen. Wenn ich nicht privat lese, tue ich es für meine Doktorarbeit. Außerdem blogge ich – über Bücher (www.leafandliterature.de). Ich freue mich sehr auf die gemeinsame Lektüre mit euch!

  • Profil von Jasmin wurde aktualisiert vor 1 Jahr, 11 Monaten

  • Jasmin postete einen neuen Aktivitäten Kommentar vor 1 Jahr, 12 Monaten

    Ich fand die abschließende Szene außergewöhnlich, aber trotzdem gelungen umgesetzt. Die Informationen über Traven und seine Identität kommen hier auf spannende Art und Weise ans Tageslicht. Mir bleibt Leon allerdings bis zum Schluss fremd. Ich hatte gehofft, dass er in den letzten Abschnitten zu einer runden Figur wachsen würde, aber dazu kommt…[Weiterlesen]

  • Jasmin postete einen neuen Aktivitäten Kommentar vor 2 Jahren

    Mit Konstantyn lernen wir eine neue Figur kennen. Was haltet ihr von ihm? Ich habe ihn erst als etwas zu belehrend empfunden, mich aber dann mit ihm ‚angefreundet‘, denn seine Informationen zu Traven/Marut sind tatsächlich interessant. Meine Frage an @torstenseifert: Auf Seite 136 wird Konstantyn von Leon gefragt „Haben Sie tatsächlich alles g…[Weiterlesen]

    • @Jasmin: Es gibt ein paar ziemlich exotische Frühwerke (Sie sind unter einem anderen Pseudonym erschienen), die ich noch nicht gelesen habe. Ca. 90 % seiner veröffentlichten Texte dürfte ich aber kennen.

  • Jasmin und Profilbild von Birgit KiddBirgit Kidd wurden Freunde vor 2 Jahren

  • Profil von Jasmin wurde aktualisiert vor 2 Jahren

  • Jasmin postete einen neuen Aktivitäten Kommentar vor 2 Jahren

    Leon bleibt für mich eine kohärente Figur, aber ich wüsste gern noch so viel mehr über ihn. Die Szene bei seinen Eltern (das wortkarge Gespräch zwischen ihm und seinem Vater) hat mir z.B. sehr gefallen, wurde dann aber direkt wieder durch Marias Brief unterbrochen. Hoffentlich dürfen wir Leon Charakter noch näher kennenlernen.

  • Jasmin postete einen neuen Aktivitäten Kommentar vor 2 Jahren

    Ich stimme euch zu: Der Beichtstuhl-Moment wirkte auf mich recht unpassend. Dass Maria eine ungewöhnliche Frau, die sich nichts aus der katholischen Kirche macht, hätte man vielleicht auch anders deutlich machen können.

    • Ja, hätte ich. Dass diese Szene polarisieren würde, war mir von Anfang an klar. Von „Lieblingstelle“ bis „geht gar nicht“ habe ich dazu alles gehört. Ich vermute, Traven hätte es amüsiert 😉

  • Jasmin postete einen neuen Aktivitäten Kommentar vor 2 Jahren

    Wie interessant. Das „Convertible Cabrio“ fiel mir direkt auf, tat aber meinem Lesefluss keinen Abbruch.

  • Jasmin postete einen neuen Aktivitäten Kommentar vor 2 Jahren

    Ich bin schon gespannt auf die Diskussion zu den nächsten Kapiteln!

  • Jasmin postete einen neuen Aktivitäten Kommentar vor 2 Jahren

    Ich schalte mich gern noch nachträglich ein: Mir fiel der Einstieg in das Buch überaus leicht (sodass ich direkt über das gemeinsame Ziel von fünf Kapiteln hinausgeschossen bin…). Schach mit Bogart gefällt mir, Maria gefällt mir, aber über Leon fehlendes Interesse an Frank bin auch ich gestolpert.

  • Profil von Jasmin wurde aktualisiert vor 2 Jahren

  • Dörte Brilling und Profilbild von JasminJasmin wurden Freunde vor 2 Jahren

  • Ich habe auch schon von B. Traven gehört, allerdings nichts von ihm selbst gelesen. Ich werde während der Lektüre nicht recherchieren, sondern lasse mich lieber erst einmal durch die Geschichte führen.

  • Auch von mir ein „Hallo“ in die Runde! Ich bin Jasmin, promoviere und arbeite an der Uni Hamburg und schreibe nebenher (mal mehr, mal weniger fleißig) Beiträge für meinen literarischen blog (https://leafandliterature.blogspot.de).
    Außerdem bin ich Mama eines Kleinkindes, dem ich neben vielen anderen tollen Dingen hoffentlich auch die Welt der Büc…[Weiterlesen]

  • Jasmin hat das Profilbild geändert vor 2 Jahren

  • Jasmin wurde ein Mitglied vor 2 Jahren, 4 Monaten