Das System

Ein Leben im Zentrum der Sowjetpolitik

von

Ein ungewöhnlich persönlicher, aufschlußreicher Einblick in das politische Leben an der Spitze der Sowjetunion – verfaßt von einem Mann, der als Direktor des Instituts für USA- und Kanadastudien, eines der mächtigsten sowjetischen ‚think tanks‘, und als einer der wichtigsten außenpolitischen Berater seines Landes viele Jahre im Zentrum des Systems gearbeitet hat.

Georgi Arbatow beschreibt die quälende, von Rückschlägen gekennzeichnete Genesung des Landes von der stalinistischen Diktatur.

(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)