beautiful leaves

Hallo! Wer bist du denn? Ich heiße Jasmin und betreibe seit einigen Monaten den Bücherblog LEAF AND LITERATURE. Ich lese gern und viel fiktionale Literatur in deutscher und englischer Sprache, …

Vorsicht, Ansteckungsgefahr!

litnity hat mit Buchhändler und Blogger Hauke Harder aus Kiel gesprochen; dabei entstand ein Interview mit einem sehr offenen, wachen Menschen, dessen Begeisterung für die Literatur regelrecht ansteckt. Keep on …

Zum Welttag des Buches

Am 23. April ist es wieder soweit, der Lieblingsfeiertag aller Buchliebhaber findet statt, der Welttag des Buches. Es gibt unzählige Aktionen in Schulen, Kindergärten, Buchhandlungen. Aber das ist für euch, …

Die Buchwelt mal anders sehen

Buch ist Buch. Oder gibt es da Unterschiede? In KeJas BlogBuch haben wir einen tollen, engagierten Beitrag zur Sichtweise auf Indie und Self Pub Autor*innen und ihre Bücher entdeckt, auf …

In Hamburg wird eine neue Literaturzeitschrift vom Stapel gelassen!

Mitte April erscheint in Hamburg ein neues Format für literarisches Schaffen: tau. Die Zeitschrift für Literatur bildet als Pendant zum Hamburger Hafen einen Umschlagplatz für frische Texte aller Genres, macht …

Der letzte Satz. Anne Reineckes Debüt „Leinsee“

Leipzig, 16.03.2018 – litnity traf Anne Reinecke auf der Leipziger Buchmesse und sprach mit der Autorin über ihren ersten Roman „Leinsee“, der vor kurzem bei Diogenes erschien. Von Dörte Brilling …

IndieBookDay – 24. März 2018

Am 24. März 2018 ist IndieBookDay. – Wer sich den Tag noch nicht im Kalender markiert hat, sollte das schnell nachholen. Denn an diesem Tag müsst ihr euch die Zeit nehmen, …

EUROPA21: Denken + Raum schaffen für die Zukunft

      Noch drei Tage, dann beginnt das volle, Wie-sollen-wir-nur-alles-schaffen?- Programm der Leipziger Buchmesse. Allein „Leipzig liest“ lockt mit mehr als 3.600 Veranstaltungen an 550 verschiedenen Orten (so groß …

#verlagebesuchen

Rund um den WELTTAG DES BUCHES öffnen Verlage bundesweit ihre Türen. Ob groß, klein, für Kinderbücher, Belletristik oder wissenchaftliche Medien – alle machen mit und alle dürfen kommen. In Werkstattgesprächen, …

Für Autoren, die noch einen Verlag für ihr Manuskript suchen!

Klickt euch unbedingt rein! Am 1. März 2018 um 20 Uhr berichten Torsten Seifert und Tilman Winterling live in unserem lit:talk auf https://youtu.be/1RhHWAbhy5k, wie man ein Blogbuster-Autor wird und damit …

Athen – Welthauptstadt des Buches

Habt ihr’s gewusst? Am Welttag des Buches wird in jedem Jahr auch eine neue „Welthauptstadt des Buches“ gekürt. Seit Montag ist das Athen. Natürlich griechische Literatur der Antike und Klassik – …

Kurzmeldung: Literatenförderung

Jetzt aber schnell: Ganz anders als beim Blogbuster wählen die süddeutschen Kulturverantwortlichen sechs Gewinner-Autoren aus, die dann jeweils Arbeitsstpendien in Höhe von immerhin 6.000 Euro einheimsen. Um mal ganz entspannt …

Was ist ein Blogbuster?

Blogbuster – die 2. Runde läuft. Wie? Seit Januar lesen 15 Blogger Texte „ihrer“ Debütautoren. Wer nämlich etwas geschrieben hat, sucht sich aus, bei welchem Blogger er sich die besten …

Literaturblogger Muromez über Literaturblogs in der Krise

Ilja Regier vom Blog Muromez beklagt die zunehmende Stille rund um die Literatur und das Bloggen. Nur noch selten blinkte ein Stern in der Blogosphäre auf und „wer anspruchsvoll, unterhaltsam …

Eine Lesetradition: Jahresrückblicke

Mir ist es bislang noch gar nicht aufgefallen, dass fast alle – und damit meine ich nicht nur das Feuilleton, sondern LeserInnen, Literaturblogger, Buchhändler … mit ihren Jahresrückblicken einen Blick …

Meine Bücher oder Das alles bin ich (nicht)

Stellen Sie sich ein kleines ostdeutsches Städtchen vier Jahre vor der Wende vor. Die Protagonistin ist eine 15-jährige Gymnasiastin, die jeden Nachmittag nach der Schule heraus aus der Stadt in …

Amazon Publishing – wer profitiert?

Da kann man sich nur wundern: Einer der drei bedeutensten Großhändler Deutschlands lädt mit einer vorgestern bekannt gegebenen Kooperation Amazon Publishing auf den deutschen Markt ein. Dank der Kooperation mit dem …

Der Adrenalinrausch legt sich: Kaffeehaussitzer Uwe Kalkowski im Interview

In welchem Café liest der Kaffeehaussitzer am liebsten? Wir waren neugierig und haben nachgefragt. Natürlich wollten wir auch wissen, wie es dem Blogaward-Gewinner 2017 zwei Wochen nach der Preisverleihung geht: …

Unesco-Literaturstädte – eine Reise wert?

64 Städte aus 44 Ländern wurden von der Unesco neu in die Liste der Creative Cities aufgenommen. Warum ist das für uns interessant? 8 der 64 Städte wurden ausgezeichnet, weil …

Ein Monat, ein Roman!

Heute ging’s los! Jedes Jahr im November starten weltweit Tausende von kreativen Schreibern unter der Schirmherrschaft von nanowrimo.org mit einem Roman.

Eden Verlag sucht den kurzsichtigsten Verlag Deutschlands

Da kann man doch etwas draus machen: Die kurzsichtigste Buchhandlung? Den weitsichtigsten Autoren? Erst einmal sucht der Eden Verlag den deutschen Verlag, dessen MitarbeiterInnen allein mit ihrer Kurzsichtigkeit den höchsten durchschnittlichen …

Syrerin Rasha Habbal wird „Torschreiberin“ in Berlin

Was immer sich die Initiatoren bei dem Namen gedacht haben, die Idee des Preises überzeugt: Die Syrerin und Schriftstellerin Rasha Habbal wird als erste Preisträgerin mit dem Stipendium „Torschreiber am …

Nicht vier sondern nur drei

… Rezensenten suchen wir! Unsere letzten drei Bücher aus dem Buchpaket, das uns nach der Messe vom Eichborn-Verlag erreicht hat, suchen ihre LeserInnen! Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen …

Literaturblog „Kaffeehaussitzer“ gewinnt ersten Blogaward

Frankfurt am Main / 13.10.2017 400 Blogger bewarben sich mit ihren deutschsprachigen Literaturblogs für den Buchblog-Award, der erstmals auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse verliehen worden ist. Auf die Shortlist schafften …