#fbm2017: Tschüss!

litnity verabschiedet sich von der Frankfurter Buchmesse 2017. Es war eine ereignisreiche Woche mit vielen guten Gesprächen. Wir danken allen, die uns besucht haben und mit denen wir gesprochen haben: unter anderem dem Suhrkamp Verlag, der Autorin Lana Lux, Mara Giese von buzzaldrinsblog, dem Droemer Knaur Verlag, dtv, den Autoren Takis Würger und Roman Tschäppeler, dem Schweizer Kein und Aber Verlag, genialokal, dem Kiwi-Verlag, dem Rowohlt Verlag, Steffen Meier, Philip von book_walk, Frau Hennings von Libri, Werner Dengel von Nordbuch e. V., dem Aufbau-Verlag, Frank Menden, dem Hessischen Rundfunk, der SZ online, dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Sascha von koreander_net und den vielen anderen, deren Namen wir nicht kennen!

Ganz besonderer Dank gilt unseren Jungs Anthony und Lennard!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.