Aktivität

  • Dörte Brilling veröffentlichte ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von lit:chat zu dem Buch: "Stillleben" von Antonia Baumlit:chat zu dem Buch: "Stillleben" von Antonia Baum vor 3 Jahren, 7 Monaten

    Wer liest zusammen?
    Wenn ihr Lust habt, stellt euch kurz vor: Was macht ihr, woher kommt ihr, was beschäftigt euch gerade?

    • Einige von euch habe ich bereits in anderen lit:chats kennenlernen dürfen, andere kennen mich schon viel länger … Für diejenigen, die noch gar nichts über mich wissen: Ich bin Dörte und eine aus dem festen litnity-Team. Ich arbeite und lebe in Hamburg – im schönen Ottensen. Was mich gerade beschäftigt? Oh, ich habe immer irgendein Thema am Wickel. Gerade sind es die Autosuggestions-Methode von Emile Coué, die Friedensforschungsprojekte von Daniele Ganser und ganz pragmatisch: die Rousseau-Tapete von De Gourney, die ich jetzt mal schleunigst an meine Schalfzimmerwand bringen muss.

    • Ich bin Page. Ich habe mich neu auf litnity angemeldet, weil „Stillleben“ meine Interesse geweckt hat und ich gerne mitlesen wollte. Ich bin selbst vor einiger Zeit innerhalb Frankfurts umgezogen und versuche mit meinem Freund und unseren beiden Kindern Fuss zu fassen. Ich beobachte viel und beschäftige mich nicht nur mit meiner eigenen Rolle als Mutter, immens wichtig finde ich auch den neuen Feminismus. In Teilzeit kümmere ich mich um meinen Job und dort sehr viel um andere Menschen. Ich arbeite für eine große Wohlfahrtsorganisation. Diese Arbeit bringt immer Themen mit, die für mich wichtig sind: Flüchtlingsthemen, Gewalt in der Familie, Bildung bis hin zu Immobilienthemen.
      Ich freue mich sehr auf das Buch und diese Leserunde, aber es ist leider noch nicht bei mir angekommen.

    • Ich bin Annegret. Dies ist meine zweite Leserunde auf litnity. Ich lebe mit meinen zwei erwachsenen Kindern, die beide noch eine Ausbildung machen, im Ruhrpott. Ich bin buch- und wissenssüchtig. Bei mir stapeln sich die Bücher. Ich lese mehr als ein Buch auf einmal. Ich gehe achtsam durch das Leben und versuche, jeden Tag zu genießen.

    • Ich bin Janina, lesesüchtig, wie sicherlich die meisten hier. Außerdem Mutter eines Sohnes und beruflich immer schon selbständig gewesen. Ich habe dabei die Erfahrung machen müssen, wie schnell man in der Mutterschublade landet. Ein anderes Thema, mit dem ich mich beschäftige, ist Hundezucht. Wir haben zwei, bald drei Retriever.

    • Hallo in die Runde. Ich bin Angelika, habe zwei Kinder (25 u. 24 Jahre alt, die nicht mehr zu Hause leben) und wohne mit meinem Mann in Schriesheim bei Heidelberg. Ich habe vor kurzem Instagram entdeckt, wo ich mit viele Leseanregungen hole. Darüber bin ich auf litnity gekommen und freue mich sehr, hier in der Leserunde dabei zu sein. Zumal die Themen Geschlechterrollen, Muttersein, Feminismus usw, die in „Stillleben“ behandelt werden, Themen sind, mit denen ich mich schon seit meiner Jugend beschäftige, also schon lange vor #metoo und #timesup.
      Bücher und die Welt, die sie uns eröffnen, liebe ich, zur Zeit fotografiere ich viel, mich fasziniert, wie Kommunikation funktioniert – oder eben nicht – und ich bin neugierig auf Menschen mit anderen Lebensentwürfen und auf ihre Geschichten.

    • Buena Tarde in die Runde. Ich bin Sascha und im Moment noch in Andalusien. Freitag bin ich aber zurück und steige dann sofort mit ein.
      Ich bin im Wissenschaftsmanagement einer größeren Uni tätig und betreibe zum Ausgleich meinen kleinen Bücherblog.
      Für den litnityBlog schreibe ich ab und an als Gastautor. Und bei der Ankündigung des Romans, musste ich natürlich dabei sein. Ich freue mich auf die Diskussionen.

    • Hallo in die Runde! Ich bin Jasmin, Doktorandin der Kulturwissenschaft aus Hamburg und Mama eines kleinen Jungen. Wenn ich nicht privat lese, tue ich es für meine Doktorarbeit. Außerdem blogge ich – über Bücher (www.leafandliterature.de). Ich freue mich sehr auf die gemeinsame Lektüre mit euch!

    • Hallo, ich bin Hanni 35Jahre alt.Mache eine Ausbildung zur Pharmazeutisch Kaufmännischen Angestellten. Ich lese unheimlich gerne schon seit klein auf.
      Ich freue mich dabei zu sein.Es ist mein erstes mal bei litnity.
      Auf das Buch freue ich mich sehr.Da auch ich eine Tochter habe.

    • Hallo zusammen!
      Mein Name ist Simon, bin 39 Jahre alt, kinderlos glücklich und trotzdem sehr interessiert an diesem Thema. Es ist meine erste Teilnahme an so einer Leserunde, ich bin gespannt!